Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

25.07.2019 – 19:55

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Straßengrabenbrand entwickelte sich zu einem Waldbrand

Adenau (ots)

Ort: 53520 Wershofen, L74, rechts angrenzendes Waldgebiet Zeit: 25.07.2019, 15.07 Uhr Mitteiler setzte die Wache der Polizeiinspektion Adenau davon in Kenntnis, dass es am Straßenrand der L74, 500m in Richtung Wershofen, zu einem Brand gekommen sei. Dies sei ihm von einer vorbeifahrenden Fahrzeugführerin mitgeteilt worden. Einsatz wurde unverzüglich an die ILST Koblenz weitergegeben. Von dort aus wurden Zug um Zug die Feuerwehren: Adenau, Wershofen, Antweiler, Aremberg, Schuld, Reifferscheid, Quiddelbach und Nürburg alarmiert bzw. nachalarmiert. 83 Feuerwehrkräfte waren zur Bekämpfung des Brandes im Einsatz. Vor Ort konnten folgende Feststellungen getroffen werden: Wie bereits ausgeführt, hatte sich am Straßenrand der L74 aus bisher ungeklärter Ursache zunächst eine kleine bis mittlere Brandstelle, die sich durch die Trockenheit relativ schnell in den rechts angrenzenden Wald ausbreitete, entwickelt. Die Brandstelle hatte bis zur endgültigen Löschung durch die aufgeführten Feuerwehren ein Ausmaß von 5100 Quadratmeter eingenommen. Diese Fläche konnte durch den Einsatz des Polizeihubschraubers ermittelt werden. Ferner erfolgte durch ihn die Abklärung, dass keine weiteren Brandherde vorhanden waren. Die eingesetzten Feuerwehren hatten den Brand unter Kontrolle. Hinweise, die Ermittlung eines Brandverursachers führen können, werden an die Polizeiinspektion, Tel.: 02691-9250, erbeten.

Leßmann, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Adenau

Telefon: 02691-9250
www.polizei.rlp.de/pi.adenau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen