Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

10.03.2019 – 09:22

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressemeldung der PI Bad Neuenahr-Ahrweiler für den Berichtszeitraum 08. - 10.03.19

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots)

Sturm verursachte nur Sachschäden Am Samstag, 09.03.19 musste die Polizei Ahrweiler in mehreren Fällen bei der Beseitigung von Sturmschäden tätig werden. Es kam zum Glück zu keinerlei Personenschäden. Ab ca. 16.45 Uhr mussten in Bad Neuenahr mehrere umgestürzte Verkehrszeichen aufgerichtet und sturmsicher befestigt werden. In der Innenstadt löste sich von einer Litfaßsäule die obere Abdeckung und musste gesichert werden. An einem Supermarkt in Ringen löste sich durch den Sturm die Werbetafel oberhalb des Einganges. Hier musste die freiwillige Feuerwehr die Demontage vornehmen, um weitere Schäden zu verhindern. In Walporzheim löste sich an einem leer stehenden Gebäude eine Regenrinne und stürzte auf einen geparkten PKW. Auch in diesem Fall blieb es zum Glück bei Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: 02641- 9740
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen