Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Schwerer Verkehrsunfall

Klotten (ots) - Zu einem Frontalzusammenstoß kam es heute gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße 49 zwischen Klotten und Pommern. Ein 88-jähriger Pkw-Fahrer aus Cochem überholte mehrere Pkw, ein entgegenkommender Klein-LKW versuchte noch auszuweichen. Es kam jedoch zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge stark beschädigt wurden. Der 40-jährige Lkw-Fahrer wurde ebenfalls verletzt. Auch eine folgende Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. Neben dem Rettungsdienst waren auch die Feuerwehren aus Klotten und Cochem im Einsatz. Der verletzte Pkw-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus transportiert. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
http://s.rlp.de/POLPDMY

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: