Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

28.04.2019 – 05:02

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Mogendorf. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Mogendorf (ots)

Am Freitag, 26. April, gegen 19.05 Uhr fuhr ein 31-jähriger Mann aus der VG Selters mit seinem PKW zwischen Mogendorf und Vielbach auf der L 307 über einen massiven Gegenstand. Offenbar hatte ein LKW Teile von der Ladung, möglicherweise einen Fuß eines Gerüstes aus Vollstahl verloren. An dem verunfallten PKW entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizeiinspektion Montabaur sucht nach Zeugen, die Angaben über den Verlierer des etwa 20x20cm großen Stahlteils machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02602-9226-0 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur