Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Calw (ots) - (CW) Bad Wildbad - Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft Gegen zwei 66 und 48 Jahre alte ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

25.03.2019 – 12:42

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Unfallzeugen gesucht

Höhr-Grenzhausen (ots)

Am Montag, den 25.03.2019, kam es im Zeitraum von ca. 06:30 Uhr bis 07:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Anno-Knütgen-Straße in Höhr-Grenzhausen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte dabei mit seinem Fahrzeug einen parkenden PKW an der rechten hinteren Fahrzeugtür. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher.

Durch einen Zeugen wurde ein Zettel mit Hinweis auf den Verursacher hinterlassen. Dieser Zeuge wird dringend gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Weitere Zeugen wenden Sie sich bitte an die Polizeiwache Höhr-Grenzhausen (02624-94020).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung