Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

04.03.2019 – 02:40

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Neustadt(WW) - Junger Mann schlägt Frau nach Karnevalszug brutal ins Gesicht

Neustadt (WW) (ots)

Am Sonntag, den 03.03.2019, gegen 15.50 Uhr war die Polizei im Rahmen einer Anzeigenaufnahme wegen Sachbeschädigung auf dem Festzeltgelände in Neustadt vor Ort. Nach dieser Anzeigenaufnahme konnte durch die Beamten ein 23-jähriger Mann aus VG Bad Marienberg dabei angetroffen werden, wie er einer völlig unbeteiligten jungen Frau ohne Vorwarnung mit der Faust ins Gesicht schlug. Durch diesen brutalen Schlag erlitt die Frau erhebliche Verletzungen an der Nase und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der Beschuldigte stand erheblich unter Alkohol- und Drogeneinwirkung. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663/98050
piwesterburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur