Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

22.11.2018 – 05:07

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Straßenverkehrsgefährdung - Geschädigter Pkw-Fahrer gesucht

Dernbach/Ww. (ots)

Zwei Pkw befuhren am 20.11.2018, gg. 17:15 Uhr, die Kreisstraße 148 aus Richtung Dernbach kommend in Fahrtrichtung Staudt. Wenige hundert Meter nach Verlassen der Ortslage Dernbach wurden die beiden Pkw durch einen Transporter überholt. Ein entgegenkommender Pkw musste bis zum Stillstand abbremsen um eine Frontalkollision, die erhebliche Folgen nach sich gezogen hätte, mit dem überholenden Transporter zu verhindern. Dieser setzte seine Fahrt bis ins Gewerbegebiet Feincheswiese, Staudt, fort, wo er durch eine zwischenzeitlich von Zeugen verständigte Polizeistreife nicht mehr gesichtet werden konnte. Jedoch ist das amtliche Kennzeichen bekannt. Die Polizeiinsp. Montabaur bittet darum, dass sich der entgegenkommende und gefährdete Pkw-Fahrer unter der Telefonnummer: 02602-9226-0 meldet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur