Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

27.05.2018 – 18:08

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Neuhäusel/Eitelborn. Drei Fälle von Sachbeschädigungen und Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Neuhäusel/Eitelborn (ots)

Am frühen Sonntagmorgen, in der Zeit zwischen 03.00 und 04.00 Uhr haben unbekannte Täter Sachbeschädigungen zunächst an der Augusthalle in Neuhäusel begangen, indem Lampen und Fensterscheiben zerstört wurden. Auf dem Weg wurden mehrere Gullydeckel ausgehoben und einer der Deckel wurde zum Einschlagen einer großen Fensterscheibe benutzt. In der Folge sind vermutlich die gleichen Täter weiter in das nahe Eitelborn und haben erhebliche Sachbeschädigungen am Gemeindehaus Eitelborn durch Zerschlagen von Lampen angerichtet und an einem Einfamilienhaus im angrenzenden Lärchenweg wurde eine Solarlampe beschädigt. Derzeit gibt es Zeugen und Videoaufnahmen, sowie gesicherte Blutspuren, die zur Zeit von der Polizei ausgewertet werden. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Weitere Zeugenhinweise erbittet die Polizei Montabaur unter der Tel. 02602-92260.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur