Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

19.05.2018 – 17:20

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Horhausen (ots)

Ein 62-jähriger holländischer Staatsangehöriger befuhr mit seinem Roller samt Ehefrau als Sozia innerhalb einer Gruppe von Zweiradfahrern am Nachmittag des 19.05.2018 die L318 von Horhausen in Richtung Isselbach. In einer lang gezogenen Linkskurve kam er, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einer Felswand. Durch den Aufprall wurden beide Personen schwer verletzt. Die 60-jährige Holländerin wurde mit Verdacht auf mehrere Brüche mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht. Ihr Ehemann, welcher sich ebenfalls Brüche zuzog, wurde mit einem Krankenwagen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell