Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

29.03.2018 – 07:43

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Polo schleudert in Straßengraben

Hameln (ots)

Am Mittwoch, 28.03.2018, gegen 12.10 Uhr, geriet ein mit drei Personen besetzter VW Polo auf der Landesstraße 423 bei Welliehausen außer Kontrolle und schleuderte in einen Straßengraben. Drei Insassen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Die 18-jährige Fahrerin des VW Polo befuhr die Landesstraße 423 von Pötzen in Richtung Unsen. Auf Höhe Welliehausen geriet der Wagen beim Durchfahren einer Linkskurve mit den Rädern auf den unbefestigten Grünstreifen. Durch eine Gegenlenkbewegung geriet der Polo außer Kontrolle und schleuderte über die Fahrbahn. Im weiteren Verlauf rutschte das Fahrzeug in einen Straßengraben, wo der Polo zum Stillstand kam.

Die leicht verletzte 18-jährige Polo-Fahrerin und ihre Mitfahrerinnen (14 und 15), alle aus Hess. Oldendorf, wurden mit Rettungswagen in eine Klinik gebracht; bei den beiden augenscheinlich unverletzten Jugendlichen eher vorsorglich zur weiteren ärztlichen Untersuchung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Hameln
Weitere Meldungen aus Hameln
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden