Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

12.12.2017 – 08:36

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Tankstelle aufgebrochen

Westerburg / Westerwaldkreis (ots)

Am 12.12.2017, um 02.00 Uhr, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung einen optischen Alarm an der Aral-Tankstelle in Westerburg in der Willmenroder Straße. Eine sofortige Nachschau ergab, dass soeben ein Einbruchdiebstahl stattgefunden hatte. Wie die Beamten feststellten, hatte der Täter mittels eines Steines ein Loch in die Glastür geworfen, war durch diese Öffnung ins Tankstelleninnere gekrochen und hatte dort eine Kasse mit einem geringen Bargeldbetrag entwendet. Auf Grund von Videoaufzeichnungen hatte der maskierte Einzeltäter um 01.52 Uhr mit der Tatausführung begonnen. Eine sofortige Fahndung verlief negativ. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg
Telefon: 02663-98050

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur