Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

07.12.2017 – 10:32

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Einbruch in Wohnhaus

Höhn (ots)

Im Zeitraum vom 22.11.2017 bis 06.12.2017, 17:15 Uhr, wurde in ein Wohnhaus in der Bahnhofstraße in Höhn eingebrochen. Unbekannte Täter hebelten auf der Rückseite des Hauses ein Fenster auf und drangen in die Wohnung ein. Da sich die Hauseigentümer derzeit beruflich im Ausland aufhalten kann nicht gesagt werden, ob etwas entwendet wurde. Die Polizei in Westerburg bittet um Hinweise von Zeugen, die in dem Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, unter der Telefon-Nr. 02663 9805 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung