Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

16.07.2017 – 11:56

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

Selters, Oranienstraße (ots)

Ein 35jähriger befährt am Sonntag, den 16.07.2017 gegen 03.50 Uhr mit seinem PKW die L 267 aus FR Krümmel kommend in Richtung Selters. Auf Grund vom Einfluss alkoholischer Getränke kollidierte er noch vor dem Ortseingang Selters zunächst mit der rechtsseitig und dann mit der linksseitig gelegenen Fahrbahnverschwenkung. Anschließend kommt das Fahrzeug in der Fahrbahnmitte zum Stillstand. Der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle. Im Rahmen der Fahndung konnte er unweit der Örtlichkeit angetroffen und erheblicher Alkoholeinfluss festgestellt werden. Die Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der PKW musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf ca 16.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur