Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

16.07.2017 – 09:49

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit schwer verletzten Motorradfahrer

Wirges, Bahnhofstraße (ots)

Am Freitag, den 14.07.17 um 09.50 Uhr befuhr eine 28jährige PKW-Fahrerin aus der VG Wirges mit ihrem PKW die Bahnhofstraße in Wirges aus Richtung Pfarrkirche St. Bonifatius kommend in Fahrtrichtung Kreisverkehr "Hans-Schweitzer-Platz". Ein 57jähriger Motorradfahrer aus der VG Montabaur befuhr die Bahnhofstraße mit seinem Motorrad in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Die junge Frau bog nach links ab, um ihren PKW auf einem Parkplatz zu parken. Vermutlich auf Grund von Unachtsamkeit übersah sie dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer. Es kam zur Kollision, bei welcher ebenfalls ein ordnungsgemäß abgestellter PKW beschädigt wurde. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht. Die Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung