Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

27.06.2017 – 00:50

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Kradfahrer

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Kradfahrer
  • Bild-Infos
  • Download

Westerburg (ots)

Stein Neukirch: Am Montag, 26.06.2017, gegen 16:00 Uhr, fuhr ein 25-jähriger Fahrer eines Kleinbusses die B54 von Siegen kommend in Richtung Rennerod. Im Einmündungsbereich B54 / Stein-Neukirch wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden 58-jährigen Fahrer eines Krades. Es kam zum frontalen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Kradfahrer wurde durch den Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Eine Vollsperrung der Unfallstelle mit Umleitungsmaßnahmen durch die Straßenmeisterei erfolgte. Der Verkehrswarnfunk wurde informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell