Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

09.10.2015 – 12:47

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Fund einer Panzerfaust

POL-PDMT: Fund einer Panzerfaust
  • Bild-Infos
  • Download

Kundert (ots)

Am Donnerstag, 08.10.2015 gegen 14.30 Uhr hielt sich in der Gemarkung Kundert, im Waldgebiet in Nähe der Kreisstraße 16 ein 76-jähriger Mann zu Holzarbeiten auf. Hierbei stellte er eine hinter einem Baum liegende Panzerfaust fest. Durch eine an den Einsatzort entsandte Funkstreife wurde der Gefahrenbereich zunächst abgesperrt. Von den verständigten Kollegen des Kampfmittelräumdienstes Koblenz wurde die aus dem 2.Weltkrieg stammende Panzerfaust im weiteren Verlauf dann fachmännisch übernommen und abtransportiert.

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur