Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Mehrere Pkw-Aufbrüche

Dienstgebiet PI Diez (ots) - ***Zeugen gesucht*** In der Zeit zwischen dem 06.-08.10.2015 wurden in Holzappel, Balduinstein und Hirschberg bislang insgesamt 8 Pkw von einem unbekannten Täter angegangen. In allen Fällen wurde nachts die Seitenscheibe eingeschlagen. Die meisten Pkw standen unmittelbar an den Häusern der Geschädigten. Bei den Taten wurden zielgerichtet Fahrzeuge angegangen in den Geldbörsen oder sonstige Wertgegenstände im Pkw zurückgelassen wurden. Eine verdächtige Person konnte wie folgt beschrieben werden:

männlich, ca. 175-180 cm groß, dunkle Baseball Cap, dunkle Jacke

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang erneut darum, keine Wertgegenstände wie z.B. Handy´s, Geldbörsen, Navigationsgeräte, Tablets, Notebooks usw., offen im Pkw liegen zu lassen.

POLIZEIINSPEKTION DIEZ - Telefon 06432/601-0 - E-Mail: pidiez@polizei.rlp.de *********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: