Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

25.04.2019 – 18:42

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfall - Zeugenaufruf

Neuwied (ots)

Am Dienstagmorgen, den 23.04.2019, gegen 07:00, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B 256, auf der Rheinbrücke, Fahrtrichtung Weißenthurm. Laut Zeugenangaben befuhren zwei PKW, ein schwarzer Mazda und ein roter Toyota, hintereinander die linke der beiden Fahrspuren im stockenden Berufsverkehr. In Höhe der Zufahrt aus Richtung Neuwied Innenstadt kommend, fuhr ein gelber LKW mit Anhänger, vermutlich ein Fahrzeug der Firma DHL, von der rechten Fahrspur auf die Linke, um das Einfädeln der anderen Verkehrsteilnehmer zu ermöglichen. Aufgrund des Fahrspurwechsels musste der Fahrer des schwarzen Mazda stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dies bemerkte der Fahrer vom roten Toyota zu spät, so dass es zu einem Zusammenstoß gekommen war. Der Toyota wurde dabei derart beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Wer war zum Unfallzeitpunkt am Dienstag, den 23.04.2019, gegen 07:00 Uhr, auf der Rheinbrücke und kann Hinweise zu dem gelben LKW geben? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neuwied, 02631/8780.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizeiinspektion Neuwied

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein