Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

31.03.2019 – 09:39

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Weidezaun wiederholt manipuliert

Waldbreitbach (ots)

Im Zeitraum der vergangenen drei Monate wurde durch Unbekannte wiederholt der Elektro - Weidezaun einer Pferdeweide in Waldbreitbach, Gasbitze, manipuliert. In einem Fall sind die Pferde von der Weide geflüchtet und konnten erst nach langer Suche wieder eingefangen werden. Freilaufende Pferde können eine erhebliche Gefahr für den fließenden Straßenverkehr darstellen. Insbesondere die Anwohner werden daher um entsprechende Aufmerksamkeit gebeten. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein