Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

14.03.2019 – 08:58

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Herdorf - Verdacht des Bandenladendiebstahls in
aus LIDL-Filiale

Herdorf (ots)

Am Montag, den 11.03.2019, wurden von einer Mitarbeiterin des Marktes gegen 17:35 Uhr zwei Männer dabei beobachtet, wie sie zwei volle LIDL-Einkaufstüten in Richtung Eingang trugen. Hier wurde die Eingangstüre von außen von zwei weiteren Männern geöffnet, so dass die Personen den Markt mit den Tüten verlassen konnten. Eine Mitarbeiterin lief den Männern hinterher und forderte sie auf stehen zu bleiben. Bei dem Nachlaufen wurde eine Tüte mit hochwertigen Lebensmitteln im Werte von ca. 80,00 EUR verloren. Die Täter entfernten sich mit einem schwarzen Opel Corsa mit Siegener Kennzeichen. Von Polizeibeamten der PI Betzdorf und der PW Wilnsdorf wurde die Halteranschrift in Neunkirchen aufgesucht. Der PKW wurde vor Ort vorgefunden. Befragungen, Ermittlungen und richterliche Durchsuchungen führten zur Ermittlung von zwei Beschuldigten. Es handelt sich um zwei 18 und 19 Jahre alte Männer mit südosteuropäischer Staatsangehörigkeit. Das Diebesgut konnte nicht sichergestellt werden. Die Ermittlungen durch die KI Betzdorf dauern an. Zeugen, welche die Täter oder das Fahrzeug am LIDL-Markt gesehen oder die Tat im Markt beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Reinhard Baumgarten, EKHK
POLIZEIPRÄSIDIUM KOBLENZ
Kriminalinspektion Betzdorf

Friedrichstraße 21
57518 Betzdorf
Tel.: 02741/926-200
Fax: 02741/926-109
Email: KIBetzdorf@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein