Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

28.12.2018 – 07:59

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden

57537 Wissen, Marktstr., Altstadtkreisel (ots)

Am Do., 27.12.2018, gegen 10:55 Uhr, befuhren eine 60-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw VW Sharan und nachfolgend eine 40-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Opel Insignia hintereinander die Marktstraße in Richtung Morsbach. In dem dortigen Altstadtkreisel wollte die 60-Jährige nach rechts in die Bogenstraße abbiegen. Da in diesem Moment ein Fußgänger diese Einmündung überqueren wollte, musste die 60-Jährige verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte die nachfolgende 40-Jährige infolge Unachtsamkeit und zu geringem Sicherheitsabstand zu spät und fuhr auf den wartenden Pkw VW Sharan auf. An beiden Fahrzeugen entstand ca. 3000,-EUR Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-935120
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell