Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

30.11.2018 – 12:28

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: markantes täterpärchen nach vers. straßenraub in neuwied gesucht.

Neuwied (ots)

Am 13.11.2018, ca. 05:50 Uhr, kam es am Moltekplatz, in unmittelbarer Nähe zur Kreisverwaltung, zu einem versuchten Raub durch 2 bisher unbekannte Täter. Dabei wurde ein 17-jähriger Junge, der an einer Bushaltestelle wartete, aufgefordert, sein Geld herauszugeben. Als dieser sich weigerte, kam es zu einer körperlichen Rangelei, bei der beide Parteien verletzt wurden. Die Täter flüchteten schließlich ohne Beute. Sehr auffällig sind bei dem markanten Täterpärchen vor allem der Vollbart, der am Kinn wie ein Ziegenbart zusammenläuft sowie beim 2. Täter die 15 cm langen schwarzen Locken. Wer kennt ein solches "Paar"? Täter1: Schwarzer Nike Jogginganzug mit Kapuze über dem Kopf, dunkle Haare, dunkler Vollbart der am Kinn wie ein Ziegenbart zusammenläuft (spitzer Bart), schwarze Schuhe, Umhängetasche der Marke "Gucci" in braun/grün, schwarze Uhr am linken Handgelenk, etwa 20-25 Jahre alt, ca. 1,85m groß, sportliche Statur Täter 2: Schwarze enge Jeans, roter Kapuzenpullover mit schwarzer Aufschrift, schwarze Turnschuhe, ca. 15cm lange gelockte schwarze Haare , etwa 20-25 Jahre alt, ca. 1,75m groß, schlank

Die Polizei Neuwied bittet um Hinweise unter der u.g Rufnummer.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein