Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Eichen

Eichen (Westerwald) (ots) - Am Samstagabend, 04.08.2018 gegen 22:30 Uhr befuhr eine 56-jährige Pkw-Fahrerin die B256 aus Richtung Horhausen kommend in Richtung Flammersfeld. Vom - von ihr aus gesehen - rechten Fahrbahnrand warf eine bislang unbekannte Person einen eckigen, flachen Gegenstand genau vor ihr Fahrzeug. Die 56-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, so dass der Gegenstand gegen das Fahrzeug prallte. Wer der Werfer war, konnte aufgrund der Dunkelheit nicht erkannt werden. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon. An ihrem Pkw entstand jedoch Sachschaden (geschätzt ca. 2.000 EUR).

Die Polizeiinspektion Altenkirchen bittet um Hinweise (Tel.: 02681/946-0 oder Email: pialtenkirchen@Polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681/946-0
Email: pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: