Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

10.06.2018 – 13:36

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Dierdorf, Kreis Neuwied (ots)

Am Sonntag, den 10.06. gegen 12 h meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer der Polizeiinspektion Straßenhaus einen Verkehrsunfall mit einem schwerverletzen Motorradfahrer im Bereich der L267 zwischen Dierdorf und Puderbach, in Höhe der Ortslage Wienau. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der Kradfahrer die vorfahrtsberechtigte L267 aus Richtung Dierdorf kommend in Fahrtrichtung Puderbach. In Höhe der Unfallstelle missachtete ein kreuzender PKW-Fahrer die Vorfahrt des Zweiradfahrers, so dass die Fahrzeuge miteinander kollidierten. Der Motorradfahrer wurde durch den Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die L267 musste für etwa eine Stunde gesperrt werden. Anzumerken ist eine vorbildliche Erste-Hilfe-Leistung der Verkehrsteilnehmer vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung