Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

19.04.2018 – 10:42

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 19.04.2018

Betzdorf (ots)

Betzdorf Flüchtiger Ladendieb am Bahnhof festgenommen; Ein 26-Jähriger Ladendieb ist von einem Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäfts am Bahnhof Betzdorf gestellt worden. Beim Festhalten des Tatverdächtigen kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen, teilweise durch Solidarisierungseffekte. Eine Verkäuferin hatte am Mittwochnachmittag den Diebstahl von einem Paar Schuhe beobachtet und war mit einem Mitarbeiter des Geschäftes dem Verdächtigen gefolgt. Am Bahnhof sprach der Mitarbeiter den Tatverdächtigen an und wollte ihn zu Recht bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Ladendieb riss sich los, konnte aber durch die Hilfe eines unbeteiligten Passanten weiter festgehalten werden. Zwei Junge Männer wurde auf den Vorfall aufmerksam, solidarisierten sich mit dem Festgenommenen und griffen körperlich in das Geschehen ein. Der Passant wurde hierbei leicht verletzt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Bei der Durchsuchung des Ladendiebes wurde eine geringe Menge Haschisch gefunden und sichergestellt.

Kirchen Verkehrsunfall mit Personenschaden; Ein 57-Jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag leicht verletzt. Der 57-Jährige befuhr die Kreisstraße 110 von Dermbach kommend in Richtung Kirchen. Innerhalb einer leichten Linkskurve kam der Motorradfahrer aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf

Telefon: 02741/9260
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung