PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

07.12.2020 – 15:20

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Diebstahl aus Pkw - Zeugen gesucht

Mainz-Altstadt (ots)

Sonntag, 06.12.2020 11:19 Uhr

Am Sonntagmittag schlägt ein unbekannter Mann eine Autoscheibe ein und entwendet das Portemonnaie der Eigentümerin. Am Nikolaustag um 11:19 Uhr melden Mitarbeiter des Mainzer Altenheims in der Altenauergasse über den Polizei Notruf, dass sie soeben einen Diebstahl beobachten haben. Der Täter schlägt zunächst die Scheibe eines Seat ein, der unmittelbar vor dem Altenheim geparkt steht. Hiernach entwendet aus dem Fahrzeuginneren das Portemonnaie der Fahrzeughalterin und flüchtet in Richtung der Quintinsstraße. Von den alarmierten Funkstreifen des Mainzer Altstadtreviers kann im Rahmen der ersten Fahndungsmaßnahmen eine verdächtige Person kontrolliert werden, jedoch kann der Verdacht nicht weiter erhärtet werden. Von Augenzeugen wird der Täter als ca. 50 - 60 Jahre alt und ca. 170-180cm groß beschrieben werden. Weiterhin habe der Mann schwarze, schulterlange, nach Hinten fallende Haare. Bei Tatausführung habe er eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose getragen. Auffällig sei ein roter Pullover gewesen, der unter der Jacke getragen wurde. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz