Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

25.11.2019 – 11:36

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Handwerker beleidigt und mit Glasaschenbecher beworfen

Mainz - Bretzenheim (ots)

Freitag, 22.11.2019, 09:53 Uhr

Bereits am Freitagmorgen gegen 09:53 Uhr, wurde ein 57-jährige Mainzer Handwerker beleidigt und bedroht. Der Handwerker ging zu Fuß an einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Bretzenheim vorbei, als er von einer 30-Jährigen Bewohnerin aus dem Fenster heraus angeschrien wurde. Die 30-Jährige forderte zunächst lautstark, der Handwerker solle ihre Heizung reparieren, was der 57-Jährige verneinte. Hierauf beleidigte ihn die 30-Jährige aufs schärfste und warf zudem einen schweren Glasaschenbecher aus dem Fenster, der den 57-Jährigen nur knapp verfehlte. Gegen die Dame wurde nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung und versuchter Körperverletzung gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz