Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

29.07.2019 – 12:30

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Gully-Deckel entfernt, Fernseher in Gully gelegt

Mainz-Finthen (ots)

Samstag, 27.07.2019, 20:23 Uhr

Laut einem Zeugen sollen zwei männliche Personen in der Straße "An der Steige" in Höhe der Hausnummer 2 einen mittig auf der Fahrbahn befindlichen Gully-Deckel herausgehoben haben. Dabei bleibt es jedoch nicht. Sie deponieren auch noch einen Fernseher darin. Dieser konnte im Anschluss durch die eingesetzten Polizeibeamten auch noch vorgefunden werden. Woher er stammt, ist derzeit unbekannt.

Die beiden Personen verlassen den Bereich in Richtung "Am Katzenberg". Den Gully lassen sie dabei offen. Kurz darauf hält ein Motorradfahrer an und setzt den Gully-Deckel wieder ein. Nur diesem glücklichen Umstand ist es zu verdanken, dass es zu keinen schweren oder sogar tödlichen Verletzungen von Verkehrsteilnehmern kommt.

Nach Aussage des Zeugen sollen die beiden männlichen Personen etwa 20 bis 25 Jahre alt und jeweils mit einer weißen Basecap bekleidet gewesen sein. Im Rahmen der durch die Polizei sofort durchgeführten Nahbereichsfahndung konnten fünf Personen im Bereich Richtung Katzenberg kontrolliert werden. Vier davon trugen eine weiße Basecap. Alle waren im Alter von 20 bis 25 Jahren. Ob sie für den Vorfall in Frage kommen, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz