Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

23.07.2019 – 10:19

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz - Verkehrsunfall mit Roller

Mainz (ots)

Montag, 22.07.2019, 13:05 Uhr

Ein 50-Jähriger meldet, dass es in der Hildegard-von-Bingen-Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Roller gekommen sei. Zeugen berichten den eintreffenden Polizeibeamten, dass ein 16-Jähriger mit einem Roller die Hildegard-von-Bingen-Straße in Richtung Wilhelm-Schrohe-Straße gefahren sei. Er habe die Kontrolle verloren und sei gegen eine Laterne gefahren. An der Laterne ist kein Schaden entstanden. Der 16-Jährige wird leicht verletzt. Der Roller ist stark beschädigt. Da die Eigentumsverhältnisse des Rollers bislang unklar sind, wird er sichergestellt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell