Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

22.05.2019 – 12:48

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz - Oberstadt, Rotlicht übersehen - Verkehrsunfall

Mainz (ots)

Dienstag, 21. Mainz 2019, 19:40 Uhr

Zwei leicht verletzte Personen sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls von Dienstagabend in der Pariser Straße. Eine 39-jährige Wiesbadenerin fährt über Phillipsschanze in Richtung Weisenau. Kurz vor der Kreuzung zur Pariser Straße bemerkt sie, dass sie auf den Rechtsabbiegerstreifen Richtung Autobahn unterwegs ist, wechselt nach links und fährt geradeaus über die Pariser Straße. Hierbei übersieht sie, dass die Ampel dort, nicht wie für die Rechtsabbieger Grün, sondern noch Rot zeigt und kollidiert mit einem von links kommenden PKW. Der 45-jährige Fahrer und die Verursacherin werden dabei leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos müssen abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell