Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

07.05.2019 – 20:59

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Bezugnahme auf die Pressemeldung von 17:10 Uhr - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Mainz - Gonsenheim (ots)

Ein 50-jähriger Mainzer befuhr gegen 16:15 Uhr die BAB 643, AS Mainz-Gonsenheim, in Richtung "An der Krimm". An der dortigen Kreuzung verlor er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Pkw und kollidierte mit vier weiteren Fahrzeugen sowie einem Mast der Lichtzeichenanlage, bevor er zum Stehen kam. Bei dem Unfall werden insgesamt drei Personen, darunter der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeuges, schwer und eine Person leicht verletzt. Zur Unterstützung der Unfallaufnahme wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt, ebenfalls war ein Gutachter vor Ort. Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt und wieder freigegeben, die BAB 643, Anschlussstelle Mainz-Gonsenheim ist derzeit noch gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz