Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-ROW: Pkw überschlägt sich auf der Hansalinie - 2 Verletzte-

Sittensen (ots) - Am späten Samstagnachmittag ereignete sich auf der Bundesautobahn 1 in der Gemarkung Kalbe ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

17.04.2019 – 10:13

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: 13-Jähriger wird attackiert

Mainz (ots)

Dienstag,16.04.2019, 18:00 Uhr

Gestern um 18 Uhr wird ein 13-Jähriger von einem jüngeren Jungen aufgefordert, ihm einen Euro zu geben, ansonsten würde er ihn schlagen. Der 13-Jährige verneint die Aufforderung und möchte dem Jungen aus dem Weg gehen. Doch der Junge stellt sich ihm in den Weg, rempelt ihn an und schlägt ihm in den Bauch. Kurz darauf kommen dem Jungen mehrere Jugendliche zur Hilfe und attackierten ebenfalls den 13-Jährigen. Dieser kann sich befreien und meldet den Vorfall einer Polizeistreife. Die Beschuldigten können von der Polizeistreife angetroffen und kontrolliert werden. Sie werden zunächst zur Dienststelle verbracht und dann ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz