Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

20.03.2019 – 08:37

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsbehinderung durch LKW

Mainz-Neustadt (ots)

Dienstag, 19.03.2019, 14:09 Uhr

Ein 57-jähriger LKW-Fahrer übersieht die aktuell geltende Höhenbeschränkung in der Hattenbergstraße und fährt aufgrund der Wegführung seines Navigationsgerätes in den Baustellenbereich ein. Dabei stößt er gegen die Stromleitungen, welche zu diesem Zeitpunkt keinen Strom führten. Der 57-Jährige kann mit seinem LKW nicht weiterfahren, woraufhin sich der nachfolgende Verkehr staut. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wird der LKW-Fahrer aus dem Baustellenbereich gelotst und für den Verkehrsverstoß verwarnt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung