Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

09.11.2018 – 12:36

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Unfall zwischen PKW und Straßenbahn

Mainz (ots)

Am frühen Morgen des Freitag kommt es an der Kreuzung Haifa-Allee / Marienborner Straße in Mainz-Bretzenheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW mit Anhänger und einer Straßenbahn der Mainzer Verkehrsgesellschaft. Nach ersten Ermittlungen verwechselt der 45-jährige Fahrer des PKWs gegen 07:50 Uhr die Ampelanlagen und überquert trotz "Rotlicht" die Schienen der Straßenbahn. Trotz sofortiger Notbremsung des Straßenbahnfahrers kommt es zum Zusammenstoß zwischen PKW-Gespann und Straßenbahn, wobei es die Straßenbahn aus den Gleisen hebt.

Die Schadenssumme beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Der Straßenverkehr wurde kurzzeitig Umgeleitet. Es kamen keine Personen zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz