Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall mit schwerstverletzter Radfahrerin

Ingelheim (ots) - Am 15.10.2018 um 14.28 Uhr ereignet sich in Ingelheim an der Kreuzung Landstraße 428 / Edelgasse ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 67jähriger Ingelheimer befuhr mit einem LKW die Landstraße aus Richtung Groß-Winternheim kommend in Richtung Stadtmitte. Eine 39jährige Ingelheimerin befuhr mit ihren Fahrrad (Pedelec) die Ohrbrücke und wollte die Landstraße in Richtung Edelgasse an der Lichtzeichenanlage überqueren. Beim Überqueren wird die Radfahrerin von dem LKW erfasst und wurde hierbei lebensbedrohlich verletzt. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: