Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Scheibe an Kiosk eingeschlagen

Mainz-Marienborn (ots) - Sonntag, 14.10.2018, 02:05

Einem Zeugen fiel eine beschädigte Glasscheibe an einem Kiosk in der Straße Am Sonnigen Hang auf. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten zwei Einschläge in der Scheibe feststellen. Vor der Scheibe befanden sich Steine, welche offensichtlich gegen diese geworfen wurden, sie aber nicht durchschlagen hatten.

Für Hinweise oder Beobachtungen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion 3, Lerchenberg: Tel. 06131-654310 oder E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: