Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbruchsdiebstahl - Sportgelände (55120 Mainz)

Mainz (ots) - In der Zeit von Freitag, 10.08.18, 21.35 Uhr bis Samstag, 11.08.18 um 09.45 Uhr wurde in das Sportgelände Auf der Langen Lein, 55120 Mainz eigebrochen. Der oder die unbekannten Täter verschafften sich Zutritt in ein "VIP-Zelt" des "TSV Schott Mainz" und entwendeten dort ca. 30 Getränke Kisten und eine Kiste Wein. In das Gerätehaus des Fußballvereins "Mainz Mombach 03" gelangten die Täter ebenfalls und entwendeten dort ca. 25 Fußbälle sowie eine Ballpumpe. Ein auf dem Gelände befindlicher Anhänger wurde auch aufgebrochen und aus diesem wurden ein Staubsauger und eine Beschallungsanlage entwendet. Im Rahmen der Tatortaufnahme wurden verschiedene Spuren gesichert, die noch ausgewertet werden. Aufgrund der Masse des Diebesgutes ist davon auszugehen, dass die Täter einen hohen logistischen Aufwand leisten mussten, um das Diebesgut abzutransportieren. Ggf. wurden sie hierbei von Zeugen beobachtet.

Höhe des Sachschadens und Diebesgut: ca. 1700 EUR.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder die Tat geben können. Polizeiinspektion Mainz 2, Tel.: 06131 -65 4210 oder per mail an pimainz2@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: