Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

12.07.2018 – 09:56

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Lerchenberg, Obstdiebstahl von Kirschen

Mainz (ots)

Mittwoch, 11.07.2018, 16:20 Uhr

Am Mittwochnachmittag ist es in einem Feld in Mainz-Lerchenberg zu einem Obstdiebstahl gekommen. Einer Polizeistreife fällt am Ebersheimer Weg eine Frau auf, die mit einer gefüllten Einkaufstüte in Richtung eines Einkaufmarktes läuft. Die Polizisten kontrollieren die Frau. In der Einkaufstüte befinden sich neun Kilogramm frischgepflückte Kirschen. Die Frau äußert, sie habe von Bekannten erfahren, dass die Kirschen frei geerntet werden dürften. Nach Rücksprache mit dem geschädigten Obstbauern bestätigt sich die Annahme der Polizeibeamten, dass die Kirschen nicht freigeerntet werden dürfen. Das Obst wird dem Bauern überlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz