Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz - Fragebogen für mehr Fahrradsicherheit
Nachtragsmeldung zum Präventionsstand vom 07.07.2018

Fahrradfragebogen

Mainz (ots) - Im Rahmen des Präventionsstandes der Polizei Mainz am vergangenen Samstag, 07.07.2018, haben wir den Fahrradfragebogen, den wir gemeinsam mit unseren Partnern der Verkehrssicherheit entwickelt haben, nochmals beworben.

Um weiteren interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine Beteiligung zu ermöglichen, hatten wir zuvor die Rücklauffrist auf Anfang August verlängert. Viele Fußgänger, Radfahrer, Marktbesucher, Flanierer oder Bummler haben insoweit am Samstag die Möglichkeit genutzt, um mit uns in den Dialog einzusteigen.

Sicherer Radverkehr in Mainz war natürlich das Hauptthema. Insbesondere die Themen Gefahrenstellen, Verkehrsführungen und gegenseitige Rücksichtnahme wurden hinterfragt und durch die Polizei erläutert.

Insgesamt wurden ca. 100 weitere Fragebögen ausgefüllt und ca. 40 Fahrradregistrierungen durchgeführt. Das Fazit zum Stand und der Befragung mittels Fragebogen viel durchweg positiv aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: