Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

01.03.2018 – 14:38

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall Ingelheim

Ingelheim am Rhein (ots)

Am 28.02.2018, gegen 17:37 h, befuhr ein 28-j. Pkw-Fahrer aus Ingelheim die Rheinstraße in Ingelheim aus Rtg. Rheinfähre kommend und wollte nach rechts auf die L 419 in Rtg. Gau-Algesheim/BAB abbiegen. Dabei spielte er wohl zu stark mit seinen Pferdestärken, sodass er ins Schleudern kam und an einer Straßenlaterne landete. Die Laterne und der Pkw wurden verbeult, der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
PI Ingelheim

Telefon: 06131-65510
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung