Freiwillige Feuerwehr Werne

FW-WRN: Verkehrsunfall BAB 1 in Fahrtrichtung Köln

Auffahrunfall auf dem BAB1 mit drei beteiligten PKW
Auffahrunfall auf dem BAB1 mit drei beteiligten PKW

Werne (ots) - Um 17:08Uhr am Mittwoch Abend wurde der Löschzug 1 zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Köln alarmiert. Auf der linken Fahrspur ist es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten PKW gekommen. Der zeitgleich alarmierte und zuerst eintreffende Rettungsdienst aus Werne versorgte bei Eintreffen der ersten Feuerwehr Kräfte bereits die verletzte Person aus dem aufgefahrenen PKW. Die Aufgaben der Feuerwehr beliefen sich auf der Absicherung der Einsatzstelle gegen den noch fließenden Verkehr auf der rechten Fahrspur. Die Fahrzeugbatterie des verunfallten PKW wurde abgeklemmt, um eine potenzielle Brandgefahr durch die Deformierungen im Frontbereich des PKW auszuschließen. Da keine Betriebsmittel aus dem verunfallten PKW ausgelaufen sind, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die freiwilligen Kräfte konnten nach 30 Minuten wieder einrücken. Am Einsatz beteiligt waren 17 Kräfte mit vier Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr Werne, der Rettungsdienst aus Werne, die Autobahnpolizei sowie ein Abschleppunternehmen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Werne
Tobias Tenk (Unterbrandmeister)
Telefon: 0151 22788827
E-Mail: tobias.tenk@feuerwehr-werne.de
http://www.feuerwehr-werne.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Werne

Das könnte Sie auch interessieren: