Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Körperverletzung

Mainz (ots) - Sonntag, 14.01.2018, 00.55 Uhr (Mainz, Holzhofstraße) Ein 38-jähriger Riedstädter uriniert an eine Hauswand und gerät dadurch mit einem 43-jährigen Mainzer in einen verbalen Streit. Das Streitgespräch schaukelte sich immer weiter hoch und entwickelte sich zu einem Handgemenge. In diesem Verlauf stieß der 38-jähriger dem 43-jährigen gegen die Brust. Der 43-jährigen versuchte daraufhin den 38-jähriger an den Armen zu packen. Hierbei griff er dem 38-jährigen in den Schal, wobei dieser beschädigt wurde. Anschließend schlug der 43-jährige den 38-jährigen mit der Faust gegen das Kinn. Der 38-jährige erlitt hierdurch Schmerzen im linken Kinnbereich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: