Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Sachbeschädigung

Mainz (ots) - Samstag, 13.01.2018, 11.46 Uhr (Mainz, Pfandhausstraße) Ein zunächst unbekannter Täter verhält sich in der Fußgängerzone rund um die Römerpassage laut Zeugenaussagen äußerst aggressiv. Immer wieder spricht er diverse Passanten lautstark an. Im weiteren Verlauf beschädigt er in der Pfandhausstraße zwei Aufsteller eines Cafés. Anschließend verlässt er die Örtlichkeit mit einem Fahrrad in Richtung Große Langgasse. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung kann er nicht mehr angetroffen werden.

Durch Polizeibeamte wurde zuvor ein 43-jähriger kontrolliert auf den die Beschreibung der Zeugen passte, sodass die Personalien des Täters feststehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: