Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 25.07.2017

Zweibrücken (ots) - Zweibrücken - Verkehrsunfallflucht

Am 24.07.2017 gegen 09.45 Uhr wurde die Fahrerin eines gelben Transporters, die zu dieser Zeit die A8 in Höhe der Anschlussstelle Ixheim (in Fahrtrichtung Saarland) auf der Überholspur befuhr, von einem rechts neben ihr fahrenden unbekannten weißen Sattelzug nach links in die Mittelleitplanke abgedrängt, weil dieser aufgrund eines auf die Autobahn auffahrenden Fahrzeugs einen Fahrstreifenwechsel nach links unternommen hatte. Am Transporter und an der Mittelschutzplanke entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 3.000 EUR. Verletzt wurde niemand. Der weiße Sattelzug entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizeiinspektion Zweibrücken bittet um Zeugenhinweise zu dem Unfallgeschehen unter der Telefonnummer 06332/976-0 oder per E-Mail an pizweibruecken@polizei.rlp.de.

Zweibrücken - Verkehrsunfallflucht

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen beschädigte am 24.07.2017 gegen 11.10 Uhr der Fahrer eines derzeit noch unbekannten roten Pkw (möglicherweise Mercedes A-Klasse) beim Ausparken aus einer Parkbox am Outlet-Center (erste Reihe vor dem Nike-Store) einen geparkten schwarzen BMW X1 und entfernte sich anschließend unerlaubt. Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/976-0 oder per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.

Zweibrücken - Einbruch

In der Nacht zum 24.07.2017 drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensters in den Gastraum einer Shisha-Bar in der Maxstraße ein und brachen gewaltsam die vorgefundenen Geldspielautomaten auf. Anhand elektronischer Aufzeichnungen in den Geräten konnte festgestellt werden, dass sich die Tat am 24.07.2017 zwischen 04.18 Uhr und 04.33 Uhr ereignet hatte. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Zeugenhinweise zur Tat erbittet die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/976-0 oder per E-Mail an pizweibruecken@polizei.rlp.de.

Zweibrücken - Unfallflucht

Zwischen dem 22.07.2017, 14.00 Uhr und dem 24.07.2017, 06.00 Uhr beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug (möglicherweise Lkw) vermutlich beim Rangieren den Zaun eines Gewerbebetriebes in der Straße Am Funkturm. Es entstand Sachschaden von ca. 500 EUR. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht Zeugen des Unfallgeschehens (Tel. 06332/976-0 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de).

Zweibrücken - Diebstahl von Münzgeld aus Geschäft

Am 24.07.2017 gegen 17.40 Uhr ertappte eine Angestellte eines Geschäfts in der Hauptstraße einen ungepflegt wirkenden Mann im Alter zwischen 30 und 40 Jahren, der sich während der Geschäftszeiten in ein Mitarbeiterzimmer geschlichen hatte und dort gerade Münzgeld in Höhe von ca. 30 EUR zusammenraffte, das vom Personal kurz zuvor in dem Raum abgelegt worden war. Der Mann stürmte mit dem Geld an der Angestellten vorbei durch die Geschäftsräume ins Freie und flüchtete.

Die Angestellten beschrieben den Täter weiterhin wie folgt:

   -	ca. 170 cm groß -	kurze bis mittellange Haare -	"Ein-Tages-Bart"
-	trug schwarze Bomberjacke und dunkelblaue Jeans -	betrunken 

Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht Zeugen des Unfallgeschehens (Tel. 06332/976-0 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de).

Hornbach - Sachbeschädigung an Pkw

Am 23.07.2017 zwischen 18.30 Uhr und 21.00 Uhr wurde ein schwarzer BMW X5, der in der Grabenstraße auf dem Parkplatz der VR-Bank geparkt war, von einem unbekannten Täter auf der Fahrerseite zerkratzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 600 EUR. Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht Zeugen des Geschehens (Tel. 06332/976-0 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de).

Zweibrücken - Diebstahl zweier Motorräder

Nach dem Auffinden zweier Motorräder (BMW F-800 R und Honda CBR 600 R) in einer Seitengasse des Etzelwegs am 24.07.2017 gegen 17.00 Uhr durch eine Anwohnerin ergaben die polizeilichen Ermittlungen, dass die beiden Kräder im Tatzeitraum zwischen dem 22.07.2017, 06.00 Uhr und dem 23.07.2017, 10.30 Uhr aus einer Garage in der Straße Im Klingeltal gestohlen worden waren. An der BMW fehlte lediglich ein Cockpit-Windschutz, an der Honda waren mehrere Kabel im Lenkerbereich herausgerissen und das Lenkerschloss überdreht worden. Die Ermittlungen in der Diebstahlssache dauern an.

Zeugenhinweise zur Tat erbittet die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/976-0 oder per E-Mail an pizweibruecken@polizei.rlp.de.

Zweibrücken - Einbruch in Optikergeschäft

In der Nacht zum 25.07.2017 gegen 02.20 Uhr kam es zu einem Blitzeinbruch in ein Optikergeschäft in der Fußgängerzone. Zwei Täter drangen nach Einschlagen der Glaseingangstür ins Geschäft ein und entwendeten zahlreiche Designerbrillen. Der Gesamtwert der Beute lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Die beiden Täter waren nach Angaben eines Zeugen, der sie beim Verlassen des Objekts gesehen hatte, ca. 20 Jahre alt und ca. 180 cm groß, einer trug dunkle Kleidung und der andere einen hellgrauen Pulli und eine dunkle Hose. Die Männer flüchteten in Richtung Löwenstraße. Die sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Zeugenhinweise zur Tat erbittet die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/976-0 oder per E-Mail an pizweibruecken@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: