Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

01.01.2018 – 14:12

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: 16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Mainz, Neustadt (ots)

Im Kaiser-Wilhelm-Ring wurde gegen 00:30 Uhr ein 16-Jähriger von einem Taxi erfasst und schwer verletzt in eine Mainzer Klinik aufgenommen. Nach derzeitigem Stand trat der 16-Jährige von der Mittelinsel aus rückwärts auf die Fahrbahn um einen Feuerwerkskörper anzuzünden. Dabei bemerkte er wahrscheinlich das herannahende Taxi des 60-Jährigen nicht. Er wurde erfasst und schwer am Bein verletzt. Vor Ort entbrannte dann ein Streit zwischen den Angehörigen, dem Taxifahrer und dessen Fahrgast, den die Polizei zusätzlich schlichten musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz