Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

21.08.2017 – 12:35

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Wahlplakate beschädigt - Zeugen gesucht - Personen kontrolliert

Mainz (ots)

Göttelmannstraße, 20.08.2017, 05:25 Uhr: Ein Zeuge meldete ein brennendes Plakat. Vor Ort stellte sich heraus, dass unbekannte Täter ein Wahlplakat der FDP entzündet hatten. Dadurch war ein Holzpfosten an einem Baum beschädigt worden.

Peter-Altmeier-Allee, 20.08.2017, 13:23 Uhr: Ein Autofahrer meldete zwei Personen, die in der Peter-Altmeier-Allee in Höhe der Bushaltestelle des Landtages an Wahlplakaten hantierten. Die beiden Fußgänger trugen dunkle Kapuzenpullover, einer mit rot-gelbem Aufdruck. Einer hatte einen Gips/-verband am Arm. Als die beiden den Autofahrer bemerkten, stürmten sie auf ihn zu und verschwanden. Die Wahlplakate wiesen keine Beschädigungen auf.

Am 19.08.2017, 18:08 Uhr, wurde ein Rentner ohne Wohnsitz angetroffen, der selbstverfasste Kritikschreiben über die Einkommensverhältnisse unserer Spitzenpolitiker an Wahlplakate der CDU und SPD klebte. Die Zettel konnten rückstandslos entfernt werden und der Mann erhielt einen Platzverweis.

In der Hattenbergstraße sahen Polizeibeamte auf Streifenfahrt am 20.08.2017, 00:47 Uhr, eine weibliche Person, die aus einer dreiköpfigen Personengruppe heraus gegen ein AfD-Wahlplakat trat. Auf dem Plakat waren Trittspuren zu erkennen, dieses blieb sonst unbeschädigt. Nach verstandener Belehrung gab die 18-Jährige die Tat zu.

In der Altstadt wurden am Samstag "verdächtige" Personen kontrolliert, die sich an Wahlplakaten der SPD "zu schaffen" machten. Es waren aber SPD-Mitglieder, die gerade beschädigte Plakate reparierten. Sie bedankten sich anschließend auf Twitter bei der Polizei für ihre Aufmerksamkeit und die daraus resultierende Kontrolle.

Hinweise bitte zu allen Fällen bitte an das Altstadtrevier: 06131 - 654110

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz