Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidiums Mainz - Leichenfund in Wohnung

Bingen (ots) - Bingen, Leichenfund in Wohnung: Samstag, 01.07.2017:

Bei Renovierungsarbeiten in einer Wohnung in Bingen wurde am 01.07.2017 ein weiblicher Leichnam aufgefunden. Aufgrund des Zustandes der Leiche gestaltete sich die Identifizierung selbiger sehr schwierig und zeitaufwendig. Wie sich herausstellte, handelte es sich um die seit 01.03.2017 vermisste 21-jährige asylbegehrende Afghanin Tara HEYDARI. Diese wohnte bis zu ihrem Verschwinden im März dieses Jahres in Rockenhausen. Die Umstände des Verschwindens sind bislang ungeklärt. Die Ermittlungen hinsichtlich der noch ungeklärten Todesursache wurden von der Kriminalpolizei Mainz übernommen und dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: