Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Roller in kurzer Abwesenheit entwendet

Mainz (ots) - Mittwoch, 12.07.2017, 22:30 Uhr bis 22:40 Uhr:

Ein Mann fuhr mit seinem Roller der Marke GT Race in die Straße Am Wasserwerk. Dort holte etwas ab und ließ seinen Roller etwa zehn Minuten lang vor dem Gebäude stehen. Als der 37-Jährige zurückkam, war der Roller nicht mehr vorzufinden. Der Roller war nicht abgeschlossen. Der Mann sagte aus, dass er keine Motorengeräusche gehört hätte. Der Roller müsste seiner Ansicht nach weggeschoben worden sein. Er suchte anschließend in der naheliegenden Umgebung erfolglos nach dem Roller ab. Auch bei einer Fahndung der Polizei konnte dieser nicht aufgefunden werden. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen. Zeugen gesucht. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 2: 06131 - 65 4210

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: