Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

22.07.2016 – 11:54

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Zivilstreife rechts überholt - zwei Promille Alkohol

Mainz (ots)

Tatort: Mainz, Kreisverkehr Lerchenberg Tatzeit: 20.07.2016, 21:00 Uhr Am Mittwoch war ein BMW-Fahrer einer Zivilstreife auf der L426 aufgefallen. Dieser hatte es offenbar eilig und fuhr zunächst dem zivilen Funkwagen sehr dicht auf, um diesen dann verbotswidrig rechts zu überholen. Er hatte jedoch offenbar nicht damit gerechnet, dass die Polizei auch in zivil unterwegs ist. Die Beamten konnten den 47-jährigen Fahrer am Kreisel in Mainz-Lerchenberg einer Kontrolle unterziehen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer übermäßig dem Alkohol zugesprochen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab zwei Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein einbehalten und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung