Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Einbruch in Gartenhäuschen

Mainz (ots) - Gartenbesitzer aus dem Mombacher Unterfeld teilten mit, dass jemand in der Zeitspanne vom 22.09.2015, 12:00 Uhr, bis 25.09.2015, 10:15 Uhr, in Gartenhäuschen eingebrochen und Gegenstände entwendet hätte. Vor Ort konnten bei der Erstbegehung zwei Gärten festgestellt werden, an denen die Eingangstüren gewaltsam aufgehebelt und sich Zutritt zum Gartengrundstück verschafft worden war. Der oder die Täter hatten dann aus den Lauben unter anderem Bier, Lebensmittelkonserven, Kupferkabel und eine elektrische Heckenschere entwendet.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 2 in der Neustadt: 06131 - 65 4210

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle
Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: